Herzlich Willkommen, liebe Wölfe: Der Oktober im Kindergarten

Der Oktober steht ganz im Zeichen der Eingewöhnung der neuen Kindergartenkinder, unserer Wölfe. Und wie Ihr seht, wird der neue Unterstand auf dem Dorfplatz gut genutzt. Gemütlich am Lagerfeuer sitzen und Kinderpunsch trinken, nachdem man sich an unserem Baumtrog ausgiebig mit dem Element Wasser beschäftigt hat: gibt es etwas Schöneres?

Trotzdem blieb Zeit, um zusammen mit unserem FÖJler Moritz aus den Weidenstämmen, die wir am geheimen Platz gerodet hatten, ein Weidentipi über unser Matschloch zu bauen. Dies wird im Frühling austreiben, unseren Bienen über die Weidenkätzchen den ersten Pollen und Nektar liefern und im Sommer einen wohltuenden Schatten werfen:

Klassische Win-Win-Situation

Auch unser zahmes Rotkehlchen fühlt sich im Kindergarten sehr wohl!
Die Tierrettung läuft auf Hochtouren: hier wird ein Eulenfalter (es gibt ca. 640 Arten in Deutschland) in sein Winterquartier geleitet.
…und hier noch ein Sensationsfund aus unserem Wald: Krähe oder doch Specht?